Stellenausschreibung: Sprach- und Integrationsmittler/in für Bulgarisch

SprInt gemeinnützige eG betreibt Vermittlungsservices für professionelle Sprach- und Integrationsmittlung. Weiterhin wird die Qualifizierung zum/zur zertifizierten SprInt in Wuppertal durchgeführt. Ebenso wird das bundesweite SprInt-Netzwerk von SprInt geG organisiert und weiter ausgebaut.

Für den Aufgabenbereich SprInt Vermittlungsservice „Sprach- und Integrationsmittler/innen“ wird ein/eine SprInt für die Bulgarische Sprache in Vollzeit/Teilzeit/ Minijob gesucht.

Zu den Aufgaben gehören:

Wahrnehmen der SprInt Einsätze
Dolmetschen: Unterstützung der Kommunikation zwischen Menschen mit Migrationsvorgeschichte und dem Fachpersonal
Informieren: Erläuterung der Mitteilungsinhalte und Vermittlung von Hintergrundinformationen in beide Richtungen
Assistieren: Unterstützung der Fachkräfte der Sozialen Arbeit und Übernahme von Teilaufgaben unter ihrer Anleitung

Wir erwarten:

Abgeschlossene Qualifizierung zum Sprach- und Integrationsmittler/in mit dem SprInt Zertifikat
Erfahrung in migrationsspezifischen Themen, insbesondere Sprach- und Integrationsmittlung, Interkulturelle Öffnung oder kommunale Integrationsarbeit
Erfahrungen im Gesundheits-/ Bildungs- und Sozialwesen
Kenntnisse in MS Office-Programmen und Internetnutzung
Reisebereitschaft
Flexibilität, Teamfähigkeit, Eigeninitiative
Organisationsgeschick und Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten
Gute Kenntnisse der Muttersprache in Wort und Schrift
Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Arbeitszeit: Vollzeit/ Teilzeit/Minijob

Gehalt/Lohn: je nach Standort

zu besetzen ab: sofort

Befristung: ein Jahr

Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an:

SprInt gemeinnützige eGenossenschaft

Elberfelder Str. 87-89, 42285 Wuppertal

E-Mail.: tomaszewicz@sprinteg.de

Ansprechpartner:

Frau Magdalena Tomaszewicz

Telefon: 0202 – 25 864 115

Rita Süssmuth, Prof. Dr., Bundestagspräsidentin a.D., während ihres Besuchs bei der SprInt gemeinnützigen eGenossenschaftSprInt Tarife